Shopping Cart

Wie du den perfekten Hundebademantel findest

Bademantel für Hund

Inhaltsübersicht

Wie du den perfekten Hundebademantel findest

Bademantel für Hund

Vor allem in den Sommermonaten lieben viele Hunde sich nach einem ausgiebigen Spaziergang abzukühlen und im Wasser zu toben. Damit sich dein Vierbeiner nicht verkühlt oder gar einen Sonnenbrand an den kahlen Stellen bekommt, solltest du ihn nach dem Baden am See schnellstmöglich wieder trocken bekommen. Du kannst natürlich versuchen ihn mit einem Handtuch trocken zu rubbeln aber das braucht etwas Geduld. Und bei langhaarigen Hunden bleibt oft eine Rest-Nässe im Fell. Deswegen würde sich dafür ein Hundebademantel etwas besser eignen. Mit diesem kannst du deinen Vierbeiner ganz einfach trocken bekommen beziehungsweise warm halten. Außerdem kann der Hundebademantel dabei behilflich sein, dein Auto und deine Wohnung sauber zu halten. Hat dein Hund einmal etwas Schmutz auf seinem Fell kleben, kannst du ihm einfach den Hundebademantel anziehen und das Auto wird nicht dreckig und die Wohnung nicht vollgespritzt. Und das Beste dabei ist, dass dein Vierbeiner die gemütliche und trockene Wärme durch den Hundebademantel genießen kann.

Wenn du wissen willst ob dein Hund einen Bademantel braucht und was beim Kauf zu beachten ist, bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir wofür ein Hundebademantel geeignet ist und auf welche Kriterien du vor dem Kauf achten solltest.

Hund in der Badewanne
(Bildquelle: unsplash.com I ataheri)

Der Hundebademantel

Aber was ist ein Hundebademantel eigentlich? Der Bademantel für Hunde ist vergleichbar mit dem Bademantel für Menschen – er soll trocknen und Wärme spenden. Oft bestehen die Hundebademäntel aus Microfaser oder Baumwolle. Diese Materialien nehmen Feuchtigkeit sehr gut auf und können somit deinen Vierbeiner trocknen. Ein Vorteil gegenüber einem normalen Handtuch ist, dass dein Hund sich damit frei bewegen kann. Ein Handtuch bleibt nämlich nicht lang auf dem Hund. Durch die praktische Befestigungsmöglichkeit des Hundebademantels, bleibt er da wo er sein soll: am Körper deines Vierbeiners.

Hundebademantel

Bademantel für Hunde aus Mikrofaser, der um den Bauch mit Klettverschluss geschlossen wird.

*Affiliate Link

Einsatzgebiete vom Hundemantel

Du weißt noch nicht, ob sich ein Hundemantel für dich lohnt? Im Folgenden zeigen wir dir mögliche Einsatzgebiete bei denen sich ein Hundebademantel lohnt.

Ausflüge

Vor allem wenn ihr Ausflüge mit dem Auto macht, kann sich ein Bademantel für Hunde als hilfreich erweisen. Es passiert nicht selten, dass Hunde jede Pfütze und jedes Schlammloch mitnehmen. Klar macht es Spaß dabei zu zusehen, aber den Schlamm im Auto haben, will niemand. Mit dem Hundebademantel kannst du dir Abhilfe Schaffen – hat dein Vierbeiner Dreck im Fell, legst du ihm einfach den Bademantel um und dein Auto ist weitestgehend vom Schmutz geschützt.

Schüttel Schutz

Wie du sicherlich schon weißt, schütteln sich Hunde gerne, wenn sie nass sind und trocken werden wollen. Willst du nicht dass die ganze Wohnung nach dem Baden auf einmal nass ist, kannst du deinem Vierbeiner einfach einen Hundebademantel anziehen und wenn er sich jetzt schüttelt, ist alles im Bademantel. Zusätzlich hält der Bademantel auch noch warm und verkürzt die Trocknungsdauer.

Nasser Hund der einen Hundebademantel braucht
(Bildquelle: pexels.com I blue-bird)

Für langhaarige Hunde

Bei langhaarigen Hunden kommt es oft vor, dass trotz Abtrocknung, Nässe im Fell bleibt. Hier kann ein Hundebademantel auch von Nutzen sein – er beschleunigt nämlich den Trocknungsprozess des Vierbeiners. Somit musst du nicht mehr ewig warten um deinen trockenen Hund in das Auto zu lassen und du sparst dir so wertvolle Zeit.

Hund im See
(Bildquelle: unsplash.com I mugeinsky)

Auch für kalte Tage

Dein Vierbeiner muss kein langes Fell haben, um Vorteile aus dem Hundebademantel zu bekommen. In der kalten Jahreszeit ist der Bademantel für Hunde eine super Möglichkeit um deinen Hund kuschelig warm zu halten. Du kannst ihn sogar zum Spazieren Gehen anziehen.

Auf welche Kriterien du vor dem Kauf achten solltest

Oft ist die Entscheidung, welches Produkt man jetzt erwerben will, ziemlich schwierig. Um dir bei der Auswahl des passenden Hundebademantels zu helfen, haben wir dir die wichtigsten Kriterien herausgesucht, die beim Kauf zu beachten sind.

Größe

Am wichtigsten ist natürlich, dass der Hundebademantel passend sitzt. Ist er zu klein, friert dein Hund an ein paar Stellen und bleibt da auch nass. Ist er zu groß, kann er deinen Vierbeiner beim Laufen einschränken und beeinträchtigen. Außerdem wird dein Hund effektiver trocken, wenn der Bademantel die richtige Größe hat. Deswegen solltest du deinen Hund vor dem Kauf ausmessen und mit den Angaben der Hersteller vergleichen. Oft reichen Größen von S bis XL nicht aus.

Viele Hersteller schreiben zu den Größen auch die entsprechenden Rassen dazu, die den Bademantel passend tragen können. Trotzdem haben viele Hersteller Unterschiede in den Größen – mache benutzen nur die Rückenlänge für die Größe, andere berücksichtigen auch den Brustumfang der Hunde. Dies ist teilweise sehr gut, da verschiedene Rassen verschiedene Bauchumfänge haben. Eine französische Bulldogge hat zum Beispiel einen größeren Umfang als ein Chihuahua.

Insgesamt ist es wichtig, dass dein Vierbeiner einen passenden und gut sitzenden Hundebademantel bekommt.

Großer Hundebademantel

Hundebademantel aus Mikrofaser für größere Hunde mit einer Rückenlänge von cica 60 cm.

*Affiliate Link

Material und Verarbeitung

Damit ihr lange etwas von dem Hundebademantel habt, musst du vor allem auf die Verarbeitung und die Qualität achten. Hier kannst du dich zum Beispiel an Produktbewertungen von anderen Käufern orientieren oder auch mal die Nähte des Bademantels für Hunde überprüfen.

Beim Material solltest du darauf achten, dass es pflegeleicht ist und sich angenehm anfühlen. Typische Materialien, die für Hundebademäntel verwendet werden, sind Frottee, Mikrofaser und Baumwolle.

Wichtige Eigenschaften des Materials sind:

  • Saugfähigkeit
  • Feuchtigkeitsabgabe
  • Langlebigkeit
  • Formstabilität
  • „Härte“ (Wie weich ist der Bademantel?)
  • Waschmaschinen geeignet

Insgesamt sind Bademäntel aus Mikrofaser sehr beliebt, da das Material nicht nur Wasser aufsaugen kann, sondern auch Schmutzpartikel bindet. Das ist vor allem hilfreich, wenn du deinen schmutzigen Vierbeiner nach einem Ausflug wieder in das Auto setzen willst.

Hundebademantel aus 100% Baumwolle

Waschmaschinen geeigneter Bademantel für Hunde. Trocknet schnell und hält warm!

*Affiliate Link

Extras

Nicht jeder Hundemantel ist gleich – verschiedene Hersteller bieten verschiedene Varianten an. Es gibt welche die durch die Kopföffnung angezogen werden, andere, die um den Bauch geschnallt werden und natürlich auch weitere unterschiedliche Varianten. Es gibt Variationen bei denen sich eine Öffnung für die Rute befindet, bei denen zusätzlich eine Kapuze vorhanden ist und bei denen kleine Taschen angenäht sind.

Insgesamt sollte der Bademantel alle wichtigen Kriterien erfüllen und wenn du darauf achtest, kannst du sehr lange etwas von dem Hundebademantel haben.

Reinigung

Den Hundebademantel solltest du am besten bei höheren Temperaturen ohne Waschmittel und Weichspüler waschen. Hunde können nämlich empfindlich auf chemische Reiniger reagieren. Damit trotzdem alle Bakterien entfernt werden, eignen sich Waschgänge mit

Außerdem hat der Hundebademantel einen Ein weiterer Pluspunkt ist das saugfähige Material eines Bademantels. Herkömmliche Handtücher schaffen diese Menge an Feuchtigkeit meist nicht aufzunehmen, eher müssten Sie nach kürzester Zeit schon das Handtuch wechseln.

Insgesamt ist ein Hundebademantel eine einfache Möglichkeit damit sich Feuchtigkeit und Schmutz nicht im Auto oder in der Wohnung verteilen. Der Bademantel sollte dabei passend sitzen und aus einem saugfähigen Stoff bestehen. Damit kann dein Vierbeiner schneller trocknen und es ist jederzeit wohlig warm.

Quellen:

[1] https://www.haustierratgeber.de/ratgeber/hunde/fell-krallenpflege/badezubehoer-fuer-hunde/hundebademantel/

[2] https://dogmaniacs.de/hundezubehoer/hundebademantel/

[3] https://www.tierischehelden.de/hundebademantel/

[4] https://hundebademantelwelt.de/hundebademantel-kaufen/

[5] https://alles-fuer-den-hund.com/hunde-bademantel-2/

Helena

Helena

Helena ist seit klein auf begeistert von Fellnasen, weshalb es ihr viel Freude bereitet sich mit den verschiedensten Themen Rund um den Hund auseinanderzusetzen.
Deine Meinung?
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Meinung?
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen

Wir nutzen Cookies zur unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch das Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du unseren Cookies zu. Sieh dir unsere Datenschutzerklärung an, wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinien wissen willst!

Cookie Einstellungen

Unten kannst du auswählen welche Art von Cookies zu auf dieser Website erlaubst. Klicke auf den "Cookie Einstellungen speichern" um deine Auswahl anzuwenden.

NotwendigUnsere Website benutzt notwendige Cookies. Sie machen unsere Website nutzbar.

StatistikenUnsere Website benutzt Statistik-Cookies. Diese helfen uns dabei unsere Website zu analysieren und optimieren.

Soziale MedienUnsere Website setzt Soziale Medien-Cookies. So kannst du personalisierte Werbung bei Sozialen Medien erhalten. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

MarketingUnsere Website setzt Marketing-Cookies. So kannst du an dich angepasste Werbung sehen. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

Andere