Shopping Cart

Adult Hundefutter

Ein Futterwechsel auf Adult Hundefutter, also für erwachsene Hunde, sollte erst stattfinden, wenn der Hund ausgewachsen ist, alle Milchzähne verloren hat und bereits ein neues Gebiss nachgebildet wurde. Das genaue Alter des Hundes hängt auch mit der Größe des Hundes zusammen. Während kleine Rassen häufig im Alter von 9-11 Monaten schon ausgewachsen sind, braucht das bei größeren Hunden deutlich länger. Um den genauen Zeitpunkt für den Wechsel vom Welpenfutter auf das Hundefutter für erwachsene Hunde zu definieren, ist es ratsam mit dem Tierarzt zu sprechen. Hier kann ebenfalls eine Beratung eingeholt werden, wie genau die Futterumstellung erfolgen soll. Man unterscheidet in der Regel zwischen einer abrupten und einer stufenweisen Futterumstellung. Abrupt wäre hierbei die Umstellung von einem Tag auf den anderen, was normalerweise nicht zu empfehlen ist. Stufenweise wäre dann der Übergang über mehrere Tage bzw. Wochen hinweg.

Natura Diet - Fisch und Reis
Natura Diet - 4800
Natura Diet - Daily Food
Natura Diet - Lamm & Reis
Bellfor - Wiesen-Schmaus
Bellfor -
Forstbach Schmaus
Royal Canin - Maxi Adult
Royal Canin -
Medium Adult
Wolfsblut - Alaska Salmon
Wolfsblut - Wild Duck
Bosch - Light
Markus Mühle -
Black Angus

Häufig gestellte Fragen

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Vielmehr ist der Übergang hinzu Adult Hundefutter auch von der Größe des Hundes abhängig. Bei kleinen Hunden kann eine Umstellung in der Regel schon nach 9-11 Monaten erfolgen, bei größeren Rassen benötigt es entsprechend länger Zeit.

Normalerweise wählt man einen stufenweisen Übergang. Es ist allerdings ratsam vor einer Umstellung noch einmal mit dem Tierarzt Rücksprache zu halten.

Eine gute Balance aus Proteinen, Fett und Kohlenhydraten spielt eine wichtige Rolle bei der Fütterung von Adult Hundefutter. Inhaltsstoffe, die sich in einigen Sorten befinden sind unter anderem Fleisch, Gemüse, Knollenfrüchte und Getreide. Allerdings lässt sich hier dann nicht einfach pauschal sagen, dass es sich um ein gutes Futter handelt, wenn sich diese Inhaltsstoffe in der Rezeptur befinden.

Das könnte dir auch gefallen

Wir nutzen Cookies zur unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch das Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du unseren Cookies zu. Sieh dir unsere Datenschutzerklärung an, wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinien wissen willst!

Cookie Einstellungen

Unten kannst du auswählen welche Art von Cookies zu auf dieser Website erlaubst. Klicke auf den "Cookie Einstellungen speichern" um deine Auswahl anzuwenden.

NotwendigUnsere Website benutzt notwendige Cookies. Sie machen unsere Website nutzbar.

StatistikenUnsere Website benutzt Statistik-Cookies. Diese helfen uns dabei unsere Website zu analysieren und optimieren.

Soziale MedienUnsere Website setzt Soziale Medien-Cookies. So kannst du personalisierte Werbung bei Sozialen Medien erhalten. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

MarketingUnsere Website setzt Marketing-Cookies. So kannst du an dich angepasste Werbung sehen. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

Andere