Shopping Cart

Dürfen Hunde Spargel essen?

Spargel für Hund

Inhaltsübersicht

Dürfen Hunde Spargel essen?

Spargel für Hund

Spargel ist bei uns sehr beliebt. Aber darf dein Hund dieses Wurzelgemüse auch essen? Die einfache Antwort ist ja. Was du bei weißem und bei grünem Spargel beachten musst, welche Inhaltsstoffe Spargel hat und weitere interessante Fakten über Spargel findest du im folgenden Artikel.

Inhaltsstoffe von Spargel

Spargel gilt als besonders gesund, denn er enthält viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Spargel ist vor allem reich an Kalium und Vitaminen der B-Gruppe.

Aufgrund der Vielzahl an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, die in Spargel enthalten sind, ist das Gemüse ein gesundes Futter für Ihren Hund. Insbesondere die enthaltenen B-Vitamine sowie der hohe Kaliumgehalt machen Spargel zu einem sinnvollen Bestandteil der Tierernährung.

Grüner Spargel
(Bildquelle: unsplash.com I lifecreated)

Wie viel Spargel für Hunde?

Spargel ist auch für den Hund eine tolle Beilage. Es gibt einige Hunde die Spargel sehr gerne mögen – aber das trifft natürlich nicht auf alle Hunde zu. Lass deinen Vierbeiner einfach mal probieren – wenn es ihm schmeckt, dann kannst du ja öfter Spargel zubereiten.

Der Hauptbestandteil von Spargel ist Wasser – er besteht aus circa 80% Wasser. Das heißt, dass Spargel eine relativ kalorienarme Beilage ist, aber auch eine harntreibende Wirkung hat. Wenn du Spargel an deinen Hund verfütterst, dann musst du danach wahrscheinlich öfter mit ihm rausgehen.

Wie viel Spargel dein Vierbeiner essen sollte, hängt von der Größe deines Hundes ab. Ein großer Hund kann ein paar Stangen essen, ein kleiner sollte lediglich ein paar Stücken zu sich nehmen.

Weißer oder grüner Spargel für Hunde?

Weißer und grüner Spargel
(Bildquelle: pixabay.com I Innviertlerin)

Eine interessante Frage ist auch: Was ist besser? Weißer oder grüner Spargel für den Hund? An sich kannst du beide Varianten an deinen Vierbeiner verfüttern. Beide Sorten vertragen Hunde normalerweise ganz gut der Unterschied liegt nur bei der Zubereitung.

Den grünen Spargel kannst du deinem Hund roh oder gekocht geben und du musst ihn auch nicht schälen. Den weißen Spargel musst du aber immer schälen und auf jeden Fall kochen. Falls dein Hund doch einmal die Schale von dem weißen Spargel erwischt, dann ist das kein Weltuntergang – es kann aber zu Verdauungsbeschwerden führen.

Zubereitung von Spargel für den Hund

Beim Füttern von Spargel solltest du, egal ob weißer oder grüner Spargel, kleinere Stücke her schneiden. Es kann nämlich vorkommen, dass der Spargel nach dem Kochen sehr faserig ist und dein Hund dadurch dann Probleme beim Schlucken hätte. Dies kannst du einfach vorbeugen, indem du den Spargel für den Hund in kleine Stücke schneidest. 

Du kannst den Spargel frisch verabreichen oder auch ab und zu den aus dem Glas hinzugeben.

Spargel eignet sich als guter Snack für zwischendurch, du kannst ihn aber auch zum Futter dazu mischen. Am besten verwertet wird das Gemüse durch pürieren oder dünsten. Da kannst du dich kreativ austoben. Versuch einfach verschiedene Rezepte mit Spargel für den Hund.

Insgesamt ist Spargel ein nährstoffreiches Gemüse, das viele Hunde lieben. Natürlich könnte es sein, dass dein Hund anders auf Spargel reagiert – du solltest ihn nicht zu schnell an eine neue Gemüsesorte gewöhnen. Schritt für Schritt kannst du probieren, wie Spargel auf deinen Vierbeiner wirkt. Bei unerwünschten Wirkungen könntest du deinen Tierarzt um Rat fragen.

Quellen:

[1] https://dogco.de/duerfen-hunde-spargel-essen/

[2] https://www.tenetrio.de/ratgeber/ernaehrung/verbotenes-gemuese-was-duerfen-hunde-nicht-fressen

[3] https://praxistipps.focus.de/spargel-fuer-hunde-das-muessen-hundehalter-beachten_130436

Helena

Helena

Helena ist seit klein auf begeistert von Fellnasen, weshalb es ihr viel Freude bereitet sich mit den verschiedensten Themen Rund um den Hund auseinanderzusetzen.
Deine Meinung?
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Meinung?
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ Trending
Das könnte dir auch gefallen

Wir nutzen Cookies zur unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch das Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du unseren Cookies zu. Sieh dir unsere Datenschutzerklärung an, wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinien wissen willst!

Cookie Einstellungen

Unten kannst du auswählen welche Art von Cookies zu auf dieser Website erlaubst. Klicke auf den "Cookie Einstellungen speichern" um deine Auswahl anzuwenden.

NotwendigUnsere Website benutzt notwendige Cookies. Sie machen unsere Website nutzbar.

StatistikenUnsere Website benutzt Statistik-Cookies. Diese helfen uns dabei unsere Website zu analysieren und optimieren.

Soziale MedienUnsere Website setzt Soziale Medien-Cookies. So kannst du personalisierte Werbung bei Sozialen Medien erhalten. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

MarketingUnsere Website setzt Marketing-Cookies. So kannst du an dich angepasste Werbung sehen. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

Andere