Shopping Cart

Dürfen Hunde Mandarinen essen?

Mandarinen für Hunde

Inhaltsübersicht

Dürfen Hunde Mandarinen essen?

Mandarinen für Hunde

Mandarinen sind vor allem im Herbst und um die Weihnachtszeit ein sehr beliebter Snack bei uns. Ob du diesen Snack gemeinsam mit deinem Hund genießen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Inhaltsstoffe von Mandarinen

Mandarinen sind reich an Vitamin A, Vitamin C und Mineralstoffe, wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Mandarinen haben einen hohen Wassergehalt, sind deshalb relativ kalorienarm und als Snack gut geeignet. Insgesamt darf dein Hund Mandarinen essen, aber nicht zu viel und nicht zu häufig.

Die Säure in Mandarinen

Auf Grund der enthaltenden Säure, sollten gesunde Hunde Mandarinen nur in geringen Mengen essen. Isst dein Vierbeiner zu viele Mandarinen, könnte er davon erbrechen oder Durchfall bekommen. Oder es kommt, durch die Säure überlastete Schleimhaut, zu einer schleichenden Entzündung. Aber: Die Dosis macht das Gift – eine geringe Menge an Mandarinen sollte eine gute Ergänzung der Nahrung darstellen.

Mandarinen
(Bildquelle: pexels.com I pixabay)

Wie viel Mandarine für den Hund?

Es empfiehlt sich Mandarinen je nach Größe des Hundes zu dosieren – bei kleinen Hunden heißt das, lieber etwas weniger Mandarine und seltener. Wichtig ist auch nur reife Früchte zu verfüttern!

Allergie bei Hund durch Mandarinen?

Wie bei den meisten Lebensmitteln, können Hunde auch gegen Mandarinen allergisch sein bzw. eine Allergie entwickeln. Normalerweise kommt es eher selten vor, dass die Vierbeiner eine Mandarinen-Allergie haben. Trotzdem solltest du deinen Hund im Auge behalten, wenn er Mandarinen gegessen hat. Sollten folgende Symptome nach der Einnahme auftreten, ist dein Hund vielleicht allergisch gegen Mandarinen.

  • Rötungen
  • Schwellungen
  • Durchfall
  • Erbrechen

Treten solche Symptome auf, solltest du deinen Tierarzt kontaktieren und die Situation mit ihm besprechen. Und du solltest deinem Vierbeiner keine weitere Mandarine geben.

Mandarine für Hund
(Bildquelle: pixabay.com I pixel2013)

Insgesamt dürfen gesund Hunde durchaus Mandarinen essen. Durch die Säure sollten Mandarinen aber eher in geringeren Mengen und nicht regelmäßig gefüttert werden. Vor allem bei Hunden mit einem empfindlichen Magen, sollte auf Mandarinen verzichtet werden. Ansonsten machen die guten Inhaltsstoffe Mandarinen zu einem leckeren und nährstoffreichen Snack.

Quellen:

[1] https://www.tenetrio.de/ratgeber/ernaehrung/warum-mandarinen-ein-guter-snack-fuer-hunde-sind

[2] https://dogco.de/duerfen-hunde-mandarinen-essen/

[3] https://www.barfers-wellfood.de/obst-gemuese/duerfen-hunde-mandarinen-essen

[4] https://www.petdoctors.at/hund/ernaehrung-leckerlis/mandarinen

Helena

Helena

Helena ist seit klein auf begeistert von Fellnasen, weshalb es ihr viel Freude bereitet sich mit den verschiedensten Themen Rund um den Hund auseinanderzusetzen.
Deine Meinung?
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Meinung?
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ Trending
Das könnte dir auch gefallen

Wir nutzen Cookies zur unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch das Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du unseren Cookies zu. Sieh dir unsere Datenschutzerklärung an, wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinien wissen willst!

Cookie Einstellungen

Unten kannst du auswählen welche Art von Cookies zu auf dieser Website erlaubst. Klicke auf den "Cookie Einstellungen speichern" um deine Auswahl anzuwenden.

NotwendigUnsere Website benutzt notwendige Cookies. Sie machen unsere Website nutzbar.

StatistikenUnsere Website benutzt Statistik-Cookies. Diese helfen uns dabei unsere Website zu analysieren und optimieren.

Soziale MedienUnsere Website setzt Soziale Medien-Cookies. So kannst du personalisierte Werbung bei Sozialen Medien erhalten. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

MarketingUnsere Website setzt Marketing-Cookies. So kannst du an dich angepasste Werbung sehen. Diese Cookies könnten deine Daten tracken.

Andere